Mobil: 0172 7336999
Mail: info@jazzmo.de


JAZZMO-CDs


JAZZMO
MUSIKER
TERMINE
HISTORIE
PRESSE
CDs
KONTAKT
HOME
Unsere 5. CD ist da:
JAZZMO live!

Na endlich. Wurde ja auch Zeit – nach in-
zwischen vier Studio-CDs –, Ihnen die Band mal so zu Gehör zu bringen, wie Sie uns von Konzerten her kennen:
Live und ungeschminkt, mit Ihrem Applaus und allem, was dazugehört.
Für uns ist dieser Tonträger ein Geschenk, das wir uns selbst gemacht haben – zum 35. Bandjubiläum im Jahr 2013!
Natürlich enthält dieser Live-Mitschnitt überwiegend unveröffentlichte Stücke aus unserem Repertoire. Knapp zwei Drittel der 15 Songs sind auch für die Fans neu, die schon alle unsere digitalen Leistungsnachweise besitzen.
Neu auf dieser Live-CD ist übrigens auch der Trompeter in den ersten neun Stücken: Achim Olbrich sorgte bei diesem Konzert auf der Landesgartenschau in Bad Rappenau für die hohen Töne. Bei den letzten sechs Songs – einem Mitschnitt aus der "Traditional Jazz Hall" in Stuttgart – war unser langjähriger Stamm-Trompeter Joachim Berkemer wieder dabei.
Stilistisch haben wir für Sie viel hineinge-
packt: vom Blues über Charleston und Dixie bis zu Swing und Boogie – und sogar ein Kinderlied im ChaCha-/Swing-Rhythmus! Von den übrigen vier aufgenommenen CDs sind Vol. 1 "Good Morning Blues" und Vol. 2 "Saturday Night" leider schon lange vergriffen.
Vol. 3 "Colors of Jazz" und die Jubiläums-CD Vol. 4 "Swing'n'Dixie" können Sie (noch) käuflich erwerben. Darauf ist auch noch unser 2006 verstorbener Pianist, musikalischer Leiter Hans-Jürgen "Specht" Bock zu hören, der mit seinem "Stride" am Piano und seinen Arrangements den JAZZMO-Sound maßgeblich geprägt hat.
Ein weiteres Schmankerl auf Swing’n’Dixie: Die JAZZMO-Boygroup Bock-Hepting-Schmidt mit einem dreistimmigen "In The Shade Of The Old Apple Tree"; eine Hommage an die Mills Brothers, mit Augenzwinkern und viel Bewunderung.
Wählen Sie also zwischen Vol. 3, Vol. 4 und Vol. 5 (aller guten Dinge sind drei!) und teilen Sie uns Ihre Entscheidung mit. Gerne senden wir Ihnen die CDs zu...
...und dann viel Spaß beim Anhören!
Swing'n'Dixie - Cover Swing'n'Dixie - Inlay
Swing'n'Dixie - Cover Swing'n'Dixie - Inlay
Colors - front Colors - back